PFLANZE-PFLANZEN.de

 

 

 


 

 

Avocado pflanzen Anleitung: Ziehen eines Baums aus dem Kern und Pflege

Informationssammlung Avocados pflanzen: Aus einem Avocadokern einen Baum heran ziehen, pflegen und schneiden. Hier finden Sie umfangreiche Fakten zum oben genannten Thema.

 

Avocado pflanzen - 3 unterschiedliche Methoden -

Eine Avocado vermehren Sie grundsätzlich aus seinem Samen, dem Kern. Hierbei gibt es drei verschieden Möglichkeiten diesen zur Aufzucht einer Pflanze bzw. eines Avocadobaumes zu nutzen. Neben der Aufzucht im Gewächshaus können Sie die Wasserglasmethode oder das Avocado pflanzen in einem Blumentopf anwenden.

 

Wir beschreiben die beiden letzt genannten Methoden, da dann die Avocado Pflanze sehr einfach zu züchten ist und in der Regel der Versuch erfolgreich verläuft.

 

 

Die Avocado züchten Sie problemlos in Ihrer eigenen Wohnung.

Avocado Pflanze mittels Wasserglasmethode

Nachdem Sie sich das grünliche Fruchtfleisch haben munden lassen, können Sie mit einem herkömmlichen Avocadokern (jeder Kern kommt da in Frage) Ihre eigene Avocado Pflanze ziehen.

 

Den Avocadokern reinigen Sie von etwaigen Fruchtfleischresten und entfernen vorsichtig die braune Haut. Jetzt stecken Sie den Kern mit dem dicken Ende nach unten in ein Wasserglas. Danach werden drei Zahnstocher am oberen Avocadokern angebracht. Vorsichtig einstecken, damit der Kern so wenig wie möglich verletzt wird. Mit dieser Hilfskonstruktion steht der Avocadokern dann später aufrecht im Wasserglas.

 

 

Avocadopflanze züchten im Wasserglas

 

Avocadobaum züchten

 

Das Wasserglas wird bis knapp unterhalb der Spitze des Kerns mit Wasser aufgefüllt. Sie können auch herkömmliches Pflanzen-Substrat verwenden. Das Wasserglas wird danach mit Papier oder lichtundurchlässiger Folie seitlich eingehüllt (oben offen). Zum Avocado Pflanze züchten, stellen Sie das Glas an einen dunklen warmen Ort mit einer Mindesttemperatur von um die 20°C.

 

Für das Avocadobaum pflanzen benötigen Sie Zeit. Rechnen Sie mit 4 - 8 Wochen, dann bilden sich Wurzeln und ein Avocadotrieb wächst aus dem Kern. Achten Sie darauf, dass der Kern nicht trocken fällt und die neuen Wurzeln verdorren. Der Wasserstand ist während dieser Zeit konstant zu halten.

 

Avocado pflanzen, Anleitung zum ziehen eines Avocadobaums aus Kern , Pflege incl. Schneiden

 

 

Ist die erste Wurzelbildung zu erkennen, und der ersten Trieb erscheint an der Avocadokernspitze, wird es Zeit den Keimling an einen hellen Platz zu stellen. Direkte Sonne mag die Avocadopflanze nicht.

 

Die Wurzel sollten nicht dem Sonnenlicht ausgesetzt werden. Daher das Wasserglas immer außen mit Alufolie umwickelt lassen. Ist der Wurzelballen deutlich ausgeprägt, ist es Zeit den Kern in einen Blumentopf umzupflanzen. Sie haben nun einen eigenen Baum, zwar klein, aber der wird noch!

 

Am besten nehmen Sie dafür nicht zu saure nährstoffarme Blumenerde. Oft wir dieser Erde auch ein hoher Anteil an Sand beigemischt. Wir empfehlen jedoch das Avocado pflanzen direkt im Blumentopf.

 

Avocadopflanze ziehen in einem Topf

 

Der Samenkern, vollständig gesäubert von Fruchtfleisch und seiner braunen Haut, wird mit dem dicken Ende nach unten in Blumenerde gesteckt. Die Avocadospitze schaut oben heraus. Die Erde ist dabei gut feucht.

 

Avocado Pflanze aus dem Avocadokern ziehen

 

 

Nach dem Pflanzen ist es empfehlenswert regelmäßig die Blumenerde im Topf zu befeuchten. Nach ca. 4 - 8 Wochen sollten sich die ersten Erfolge einstellen. Für das Avocado pflanzen ist immer etwas Geduld notwendig.

 

Königin der Nacht Kaktus

 

Avocadopflanzenaus Kern ziehen Anleitung

 

Gerbera Pflege

 

Während dieser Zeit wird der Samenkern sich spalten und ein Trieb bildet sich aus. Meist besteht der Trieb aus einem etwas mickrigen Sprössling. Dieser wirkt recht karg und unansehnlich.

 

Sinnvoll ist in diesem Zusammenhang ein beherzter Schnitt am Haupttrieb. Diesen führen Sie 10 - 20 cm oberhalb der Avocadokern-Spitze durch. Dieses Schneiden hat als Resultat später ansehnliche Verzweigungen zur Folge. Die Avocadopflanze wird dann fülliger und buschiger.

 

Avocado Anleitung Pflege

 

Einen Avocadopflanze heran ziehen, beinhaltet auch die Wahl des idealen Standortes. Der beste Platz für die Avocado ist hell, warm und vor praller Sonne und direkter Mittagssonne geschützt. Bei Temperaturen um die 25°C fühlt sich Ihre Avocadopflanze richtig wohl.

 

Die Erde sollte immer leicht feucht sein, aber niemals richtig nass. Stetige Staunässe ist mehr als schädlich und zu vermeiden. Die Pflege beinhaltet auch den Frostschutz, denn diese Pflanzen sind nicht winterhart. Achten Sie in den ersten 3 Jahren darauf, dass die Avocadopflanze keinen Frost abbekommt. Hier gilt es gut aufzupassen, sonst war die ganze Mühe umsonst.

 

Eine Avocado Pflanze züchten und dann den Avocadokern samt Trieb vergessen? Dies wird von Misserfolg gekrönt sein. Lieber die kleine Avocadopflanze jedes Jahr einmal umzutopfen. Das selber Pflanzen sollte Ihnen dann gelingen.

 

Haben Sie an Ihrer Avocadopflanze braune Blätter, könnte Wasserüberschuss der Grund sein. Ist die Erde eher trocken, könnte es sein, dass Sie Ihrem zukünftigen Avocadobaum zu wenig Wasser geben. Die brauen Blätter sofort entfernen.

 

Ist die Avocadopflanze von Läusen befallen, kann das Einsprühen mit einer  Wasser-Spülmittel-Mischung helfen.

 

Wir hoffen das Avocado pflanzen ist bei Ihnen von Erfolg gekrönt und Sie haben viel Spaß an dieser schönen Avocadopflanze. Den Kern pflanzen und gedeihen lassen, bereitet doch immer wieder Freude.

 


 

 

Startseite:

Online Pflanzenlexikon von A-Z

 

 

Zimmerpflanzen:

Balkonpflanzen:

Gartenpflanzen:

Obstgarten:

Neueste Artikel:

Johanniskraut Wirkung

Johanniskraut Nebenwirkungen

Überwintern:

 

Links:

 

 

Impressum

Datenschutz