PFLANZE-PFLANZEN.de

 

 

 


 

 

Gerbera Pflege Anleitung, Fakten zur Blume, idealer Standort, Überwintern und Bedeutung

Informationssammlung Gerbera: Umfangreiche Fakten zur Pflege, Überwintern und der Bedeutung dieser schönen Blume. Hier finden Sie alle wissenswerten Informationen zu dieser weit verbreiteten Schnittblume, welche oft auf unserem heimischen Balkons zu finden ist.

 

 

Gerbera Bedeutung der Blume und Tipps zur Pflege und  zum Überwintern

 

 

Die Gerbera Bedeutung finden Sie am Ende der Webseite.

Gerbera Blume

Diese Blume stammt ursprünglich aus Süd- bis Zentralafrika und dem tropischen Asien. Auf Madagaskar ist Sie ebenfalls zu finden. Die Gerbera Blume kann auf den Balkon, im Zimmer unter Einschränkungen und sehr gut im Wintergarten stehen. Dieser Korbblütler ist mehrjährig und langlebig.

 

>

 

Gerbera Pflege der Blume vom Pflanzen bis zum Überwintern (Gerbera Bedeutung)

 

 

Als Zimmerpflanze gehalten, ist darauf zu achten, dass es nicht zu warm ist und direkte Mittagssonne vermieden wird.

Gerbera Pflege und hilfreiche Tipps

Im Frühjahr wird die Gerbera Blume angeboten und erfreut sich steigender Beliebtheit. Die optimale Gerbera Pflege beginnt mit dem Wahl des Standortes. Ein sehr heller Platz, welcher luftig ist, unter Vermeidung von direkter Mittagssonne wird als ideal angesehen werden.

 

Die nährstoffreiche Komposterde sollte einen pH-Wert um den Wert 5 haben.

 

Die richtige Pflege beinhaltet eine gut abgestimmte Bewässerung. Die Pflanze liebt durchgehend leicht feuchte Erde. Insbesondere in den Sommermonaten brauchen diese Blume viel Wasser. Beim Gießen ist zu beachten, dass die Blumen nicht in der Nässe stehen oder sogar Staunässe vorliegt.

 

Die Blume wächst rasch und braucht viele Nährstoffe. Einmal pro Woche mit einem herkömmlichen Blumendünger düngen, ist da nicht zuviel. Dies gilt für die Wachstumsperiode von April bis Oktober.

 

Treten Schädlinge (Weiße Fliege, Spinnmilben) auf, am besten Schädlinge umgehend bekämpfen beziehungsweise befallene Blumen sofort entfernen.

 

Wenn Sie Ihren Korbblütler umtopfen wollen, ist das einmal jährlich empfehlenswert. Im Garten mit großen Abständen zwischen den Blumen einpflanzen, damit genug Platz für die Ausbreitung und genügend Nährstoffe zur Verfügung stehen.

 

Die Gerberas vermehren Sie mit Hilfe von Samenkörner. Diese werden im Frühjahr auf leicht feuchte Erde gelegt und nicht mit Erde abgedeckt. Eine durchsichtige Abdeckfolie oder Glasplatte dient zweckmäßiger Weise der Abdeckung. Achten sie darauf, dass die Samen nicht austrocknen.

Gerberas überwintern leicht gemacht

Für die Gerbera Pflege ist wichtig zu wissen, dass die Pflanze in der Regel nicht winterhart ist. Sie müssen also ins Haus in die Wärme.

 

Die Gerberas überwintern am besten bei Temperaturen zwischen 7 bis 9°C. Bei kühler Umgebungsluft achten Sie darauf nur sehr sparsam zu gießen.

 

Verschweigen wollen wir auch nicht, dass es mittlerweile auch eine winterharte Sorte gibt. Diese Gerberas überwintern bei Temperaturen bis zu -7°C. Vielleicht eine interessante Alternative für Sie, da das Überwintern sich dann unproblematischer gestaltet.

 

Auch interessant: Wann Apfelbaum pflanzen ?

Gerbera Bedeutung

DieseBlume ist auch als äthiopische oder afrikanische Aster bekannt. Von einem Holländer entdeckt, findet diese Blume erstmalig 1737 ihre Erwähnung. Dem Botaniker Gerber, Traugott (1710 bis 1743) zu Ehren erhielt sie ihren Namen. Im Jahre 1893 wurde diese Schnittblume in Deutschland eingeführt. Von ihrer Gerbera Bedeutung her, zählt sie zu den weit verbreitetsten Blumenarten in Deutschland.

 

Yucca Palme Pflege

 

Gerbera Bedeutung der Blume, Anleitung zur Pflege bis hin zum Überwintern

 

Königin der Nacht Kaktus

 

Es gibt aber auch noch eine andere Gerbera Bedeutung: In Skandinavien erhalten Raucher im Mai

an einem bestimmten Tag fürs Nichtrauchen diese Blume in orange.

 

Wir hoffen unsere Tipps zur Gerbera Pflege und die Informationen zur Gerbera Bedeutung helfen Ihnen weiter und Ihre Blume gedeiht prächtig.

 


 

 

Startseite:

Online Pflanzenlexikon von A-Z

 

 

Zimmerpflanzen:

Balkonpflanzen:

Gartenpflanzen:

Obstgarten:

Neueste Artikel:

Johanniskraut Wirkung

Johanniskraut Nebenwirkungen

Überwintern:

 

Links:

 

 

Impressum

Datenschutz