PFLANZE-PFLANZEN.de

 

 

 


 

 

Immergrüne Pflanzen winterhart und pflegeleicht (Liste, Kultivierung)

Informationssammlung winterharte immergrüne Pflanzen: Detailliertes Fakten über Arten, Behandlung und der Vermehrung finden sie nachfolgend in übersichtlicher Form:

 

 

Immergrüne Pflanzen winterhart

 

 

Immergrüne Pflanzen winterhart

Die immergrünen Pflanzen sind Gewächse, die ihre Blätter nicht abwerfen, sondern sie das ganze Jahr über behalten. In der Regel beträgt die Lebensdauer eines Blattes etwas über ein Jahr, wobei das alte Blatt nach dem Entstehen des neuen Blattes von der Pflanze abgesondert wird.

 

Zu den immergrünen, winterharten Pflanzen zählen unter anderem:

 

 

Immergrün Pflanzen Kirschlorbeer

 

 

Winterhart: Immergrüne Pflanzen

- Kirschlorbeer

- Schneeige Berberitze

- Schmalblättrige Lorbeerrose

- Stechpalme

- Glanzmispel

- Fruchtende Strauchhülse
Winterhart und schön

 

Auch verschiedene Kübelpflanzen und Bodendecker werden zu den immergrünen und winterharten Pflanzen gezählt.

Weil es gerade im Winter in den meisten Gärten eher trostlos aussieht, können immergrüne Pflanzen das Erscheinungsbild bereichern.

 

Der Vorteil winterharter Pflanzen ist, dass sie nicht vor dem ersten Frost hereingeholt werden müssen oder anderweitig vor Kälte geschützt werden brauchen.

Immergrün Pflanze: Art und Ausprägung

Während andere Pflanzen ihre bestimmte Blütezeit haben und meist auch ihre Blätter verlieren, verfügt die Immergrün Pflanze andauernd über Laub. Sie gehört zur Familie der Hundsgiftgewächse (winterhart) und ist eine mehrjährige, krautige Pflanze, kann aber auch zu einem Halbstrauch heranwachsen.

 

Immergrün Pflanze in Blüte

 

Die Blätter liegen sich gegenüber, haben kurze Stiele und sind ganzrandig. Die Blüten der Immergrün Pflanze sind weiß, lila oder blau.

Immergrün Pflanzen richtig pflegen

Die Immergrün Pflanzen sind als kleine Gewächse in der Gärtnerei erhältlich und bestens als Bodendecker geeignet.

Früher wurden sie von den Frauen zur Herstellung von Kränzen verwendet, die diese dann zum Tanz trugen. Auch die Haare von Bräuten wurden oft mit Immergrün Pflanzen geschmückt.

 

Das Immergrün ist sehr robust und winterhart (Pflege Amaryllis), es breitet sich schnell aus. Es liebt halbschattige bis schattige Standorte. Werden Immergrün Pflanzen zum Beispiel in Blumenampeln gepflanzt, können sie einen guten Sichtschutz bilden.

 

Ein Immergrün sollte gleichmäßig feucht gehalten, Staunässe jedoch vermieden werden. Im Sommer freut es sich über das Besprühen mit Wasser in Raumtemperatur. Im Winter benötigt die Pflanze weniger Wasser und es schadet ihr nicht, wenn die Erde leicht an trocknet (Rose von Jericho Pflege).

 

Um die Immergrün Pflanzen mit ausreichend Nährstoffen zu versorgen, sollten sie in der Wachstumsphase alle drei bis vier Wochen gedüngt werden.

 

Zur Vermehrung der Pflanze werden die Stecklinge mit mehreren Blättern abgeschnitten, was direkt unter einem Knoten erfolgen sollte.

Anschließend werden die Stecklinge in ein Gemisch aus Sand und Torf ( 1: 1 ) gesetzt. Die Töpfe werden mit einem durchsichtigen Plastikbeutel überzogen und an einen warmen Ort gebracht, der jedoch nicht sonnig sein darf. Wenn neue Triebe entstanden sind, kann die Tüte entfernt werden.

 

Die Pflanzen sind nun zum Umtopfen bereit und dürfen danach nur leicht angegossen werden. Erst wenn die Erde leicht trocken ist, benötigt das Immergrün eine weitere Bewässerung mit nur wenig Flüssigkeit.

 

Auch eine Vermehrung im Wasserglas ist möglich. Allerdings müssen die Stecklinge, sobald sie Wurzeln gebildet haben, so schnell wie möglich eingepflanzt werden, um Verfilzungen der Wurzel entgegen zu wirken.

Pflege Olivenbaum

 

Eine andere, sehr beliebte, immergrüne Pflanze ist der Kirschlorbeer (winterhart). Auch er ist sehr robust und verhältnismäßig preiswert. Er kann als Hecke oder auch einzeln gepflanzt werden. In Form geschnitten bietet er einen Genuss für das Auge, aber auch in seinem ursprünglichen Wildwuchs bereichert er jeden Garten. Der Kirschlorbeer ist auch für sonnige Standorte geeignet.

 

Doch nicht alle Immergrün Arten sind auch wirklich immer grün, was einen Widerspruch zum Namen darstellt.


 

 

Startseite:

Online Pflanzenlexikon von A-Z

 

 

Zimmerpflanzen:

Balkonpflanzen:

Gartenpflanzen:

Obstgarten:

Neueste Artikel:

Johanniskraut Wirkung

Johanniskraut Nebenwirkungen

Überwintern:

 

Links:

 

 

Impressum

Datenschutz