PFLANZE-PFLANZEN.de

 

 

 


 

 

Immergrüne Sträucher und Büsche (winterhart)

Als immergrüner Strauch werden Gewächse bezeichnet, die selbst in der kalten Jahreszeit nur einen Teil ihres Laubes abwerfen. Während alle anderen Bäume und Sträucher kahl sind, ist der immergrüne Strauch im Winter belaubt. Er eignet sich hervorragend als Abtrennung von einzelnen Bereichen des Gartens sowie als Sichtschutz.

 

 

Er kann sowohl als Hecke als auch als Einzelstrauch gepflanzt werden. Zu den besonders beliebten immergrünen Sträuchern gehören unter anderem:

 

 

 

Immergrüner Strauch
- Die Weißbunte Duftblüte - Das Buntlaubige Lorbeerkrüglein
- Der Rhododendron - Die Fruchtende Strauchhülse
- Die Schattenglöckchen  

 

Die Weißbunte Duftblüte ähnelt dem Ilex und ihre Blüten entfalten sich zwischen September und Oktober. Sie brauchen einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Der immergrüne Strauch wird bis zu einem Meter hoch, in seltenen Fällen auch höher. In der Anschaffung ist der Strauch relativ teuer.

Das Buntlaubige Lorbeerkrüglein liebt, ja nach Sorte, sonnige aber auch schattige Plätze. Das Gewächs eignet sich wegen seiner geringen Höhe auch als Bodendecker. Des Weiteren benötigt dieser immergrüne Strauch einen windgeschützten Standort.

Der Rhododendron gehört zur Familie der Heidekrautgewächse und ist in fast jedem Garten der Klassiker schlechthin. Er hat wunderschöne Blüten, die in allen erdenklichen Farben schimmern. Der einheimische Rhododendron braucht einen sauren Boden. Es gibt unzählige Rhododendron Arten, von denen einige auch giftig sind.

Die Fruchtende Strauchhülse hat tief rote Früchte ( giftig ) und ihr Laub hat einen bläulichen Glanz. Sie gehört zu den Ilex Gewächsen, weshalb sie über Dornen und Stacheln verfügt.

 

Guter Tipp bei den immergruenen Strauechern: Die fruchtende Strauchhülse

 

 

Sie kann bis zu 1,50 Meter hoch werden. Die Blütezeit ist im Mai.

Die Schattenglöckchen sind sehr leicht zu pflegen und fühlen sich im Schatten oder Halbschatten besonders wohl. Sie benötigen keinen Schnitt, sind aber sehr windempfindlich. Je nach Sorte ist die Blütezeit zwischen März und Mai.

 

Immergruener Strauch: Das Schattenglöckchen

 

Immergrüne Sträucher winterhart

Um immergrüne Sträucher winterhart zu machen, sollte die Pflanze in einem Topf wachsen. Dieser muss gut eingepackt werden, damit die Wurzeln bei Frost keinen Schaden nehmen. Noch besser ist es, die Gewächse ins Haus beziehungsweise in den Keller zu holen. Das erfordert jedoch viel Aufwand und benötigt Platz, den die meisten nicht zur Verfügung haben. Deshalb sollte man idealerweise winterharte, immergrüne Sträucher pflanzen. Besonders geeignet sind dafür zum Beispiel das Blutgras und der schwarzgrüne Liguster.

Immergrüne Büsche

Die immergrünen Sträucher sowie auch immergrüne Büsche machen jeden Garten zu einer Augenweide, weil selbst im Winter kein trostloser Eindruck entsteht.

Die Kirschlorbeer Hecke wird besonders gern ausgewählt. Sie wächst sehr schnell und bietet einen blickdichten Sichtschutz. Als immergrüne Büsche sollten sie in einem Abstand von vierzig bis sechzig Zentimetern gepflanzt werden. Der günstigste Standort ist Sonne bis Halbschatten. Der Pflegebedarf ist gering, weil sie nur im Frühjahr oder herbst in Form geschnitten wird. Die Kirschlorbeer Hecke gehört zu den winterharten Pflanzen.

 

Der schwarze Bambus ist eine exotische Pflanze, die jeden Garten optisch aufwertet. Die Bambusrohre verfärben sich und nehmen eine schwarze Farbe mit violettem Schimmer an. Der Bambus kann sehr gut als Hecke gepflanzt werden und ist in der Pflege nicht sehr anspruchsvoll. Er liebt windstille, sonnige bis halbschattige Plätze und die meisten Arten sind winterhart, wenn sie in den Garten gepflanzt werden. Der schwarze Bambus benötigt viel Wasser, Staunässe sollte jedoch unbedingt vermieden werden.

 


 

 

Startseite:

Online Pflanzenlexikon von A-Z

 

 

Zimmerpflanzen:

Balkonpflanzen:

Gartenpflanzen:

Obstgarten:

Neueste Artikel:

Johanniskraut Wirkung

Johanniskraut Nebenwirkungen

Überwintern:

 

Links:

 

 

Impressum

Datenschutz