PFLANZE-PFLANZEN.de

 

 

 


 

 

Yucca Palme Pflege, gelbe Blätter Vermeidung sowie kürzen und vermehren (giftig oder harmlos?)

Informationssammlung Yucca Palme Pflege: Umfangreiche Tipps zum Standort, pflegen, kürzen, vermehren und abschneiden sowie Informationen zur Giftigkeit. Die oben genannten Themen werden nachfolgend kurz aber detailliert behandelt und sollen Ihnen helfen mit Ihrer Yucca viel Freude zu haben.

 

Yucca Palme: Tipps zum Kürzen, Vermehren , Pflege, gelbe Blätter, giftig ?

 

 

Diese weit verbreitete Zimmerpflanze kommt ursprünglich aus Nordamerika und Mexiko. Dort wird sie bis zu 8 m hoch (Yucca aloifolia, nicht winterhart). Es gibt auch die schöne Yucca gloriosa, welche im Alter eine Stammhöhe von ca. 1 m erreicht. Diese Pflanze bildet cremefarbene Blüten an langen geraden Rispen und ist winterhart. Ebenfalls eigenen sich die Sorten filamentosa und flaccida zum Überwintern in hiesigen Gefilden.

Yucca Palme Pflege

Diese Kübel- und Topfpflanzen lieben einen hellen sonnigen Platz, können aber auch im lichten Halbschatten gut wachsen. Die Yucca Palme Pflege umfasst auch die Wahl des richtigen Containers. Wählen Sie einen tiefen Kübel oder Topf, da diese Pflanzen tief wurzeln.

 

>

 

Yucca Palme Pflege, gelbe Blätter vermeiden, abschneiden und vermehren sowie kürzen

 

 

Die Yuccas sind Agavengewächse und brauchen wenig Wasser, daher während der Wachstumsperiode den Boden nur leicht feucht halten.

 

Von Mai bis September wachsen die Yuccapflanzen kräftig. Die Verwendung von Volldünger alle 2 Wochen sollte zu kräftigen und gesunden Pflanzen führen.

 

Sie können die Yucca während der frostfreien Tag auch nach draußen stellen. Hier ist ein warmer sonniger Platz zu wählen. Haben Sie Ihre Pflanze im Zimmer, empfiehlt es sich einen sonnigen luftigen Platz für die Yucca Palmen zu reservieren. Gegen trockene Luft ist diese Pflanze sehr resistent.

 

Während der Überwinterung an einem hellen Platz reicht es völlig aus, die Yucca Palmen (Yucca aloifolia) nur alle 1 - 3 Wochen zu gießen. Eine völlige Austrocknung ist zu vermeiden. Das Überwintern bei Temperaturen um 6°C ist nahezu ideal.

Yucca Palme abschneiden und vermehren, aber welcher Boden?

Wann und an welcher Stelle kann ich eine Yucca Palme abschneiden, um Sie später durch Einsetzen in Erde zu vermehren?

 

Es empfiehlt sich das Frühjahr für das Yucca Palme abschneiden. Sie können an einer nahezu beliebigen Stelle abschneiden (Länge ca. 40 cm oder mehr). Die Schnittflächen sind mit Blumenwachs zu versiegeln, außer am unteren Ende welches Wurzel ausbilden soll. Damit unterbinden Sie in der Regel die Ausbildung von Pilzen oder den Befall durch Krankheitserreger.

 

Yucca Palme abschneiden und vermeheren, hilfreiche detaillierte Tipps zur Pflege

 

Unsere Seite über die Dahlien Pflege .

 

Mit dem unteren Ende in leicht feuchte Erde stecken. Dies ist ganz wichtig beim Yucca Palme abschneiden und vermehren. Bei zuviel Wasser fault der Stamm. Als Substrat hat sich nahrhafte durchlässige Erde mit einem pH-Wert von 6 - 7 als vorteilhaft erwiesen.

 

Wichtig: Das Stammstück bzw. die Seitentriebe bilden optimal Wurzel aus, wenn eine hohe Luftfeuchtigkeit vorherrscht und der Boden eine Mindesttemperatur von 25°C hat. Also in der Wohnung kürzen und bewurzeln lassen, erleichtert auch die Pflege.

Yucca Palmen gelbe Blätter

Bei Ihnen tritt das Symptom "Yucca Palmen gelbe Blätter" auf und Sie müssen diese abschneiden? Die gelben Blätter bilden sich an den Palmen meist aus, wenn Staunässe vorliegt oder die Pflanze zuviel gegossen wird. Ist der Wurzelballen dauerhaft feucht, bekommt dass den Yucca Palmen nicht gut und die Pflege ist nicht optimal.

 

Eine weitere Ursachen für gelbe Blätter an einer Yucca sind zu kleine Töpfe und die daraus resultierende geringe Nährstoffzufuhr. Vermeiden Sie die gelben Blätter und das abschneiden durch ausreichend große Kübel und pflanzen Sie die Yucca alle 2 - 3 Jahre um in möglichst tiefe Gefäße.

 

Die Pflege ist  o.k. und trotzdem haben die Yucca Palmen gelbe Blätter? Vermeiden Sie dauerhaft zu niedrige Temperaturen, denn sonst tritt das Yucca Palme gelbe Blätter Symptom ebenfalls auf (Dahlien winterhart ?).

Yucca Palmen giftig oder eher harmlos ?

Sind Yucca Palmen giftig oder kann man sie problemlos als Zimmerpflanze halten? Hier gehen die Meinungen über die Giftigkeit auseinander.

 

Einige Besitzer berichten von Vergiftungserscheinungen bei Ihren Haustieren nach Verzehr der Blätter oder der Stämme.

 

Andere berichten dagegen, dass der dickflüssige Saft zu Heilung eingesetzt wird und nicht giftig ist. Was stimmt den nun? Wir sind uns da nicht sicher, ob Yucca Palmen giftig oder nicht.

 

Fest steht, dass die Blätter sehr scharfkantig und spitz sind und Verletzungen hervor rufen können. Also bei Kindern im Haus raten wir sicher zu stellen, dass nichts passieren kann.

Yucca kürzen aber wo?

Eine Yuccapalme kürzen Sie an beliebiger Stelle, aber natürlich nicht ganz unten am Stamm. Das Kürzen der Yucca sollte wie bereits erwähnt am besten im Frühjahr geschehen.

 

Anmerkung: Der Begriff Yucca Palme ist nicht ganz richtig, sie ist gar keine Palme, aber im heutigen Sprachgebrauch üblich. Die Yucca hat in Fachkreisen die Bezeichnung Palmlilie. Auch interessant: Wann Apfelbaum pflanzen ... eine Pflege Anleitung.

 


 

 

Startseite:

Online Pflanzenlexikon von A-Z

 

 

Zimmerpflanzen:

Balkonpflanzen:

Gartenpflanzen:

Obstgarten:

Neueste Artikel:

Johanniskraut Wirkung

Johanniskraut Nebenwirkungen

Überwintern:

 

Links:

 

 

Impressum

Datenschutz